X

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier

Alle akzeptieren Auswahl akzeptieren Details einblenden
 
 

Hier fühle


ich mich wohl!

Willkommen im Maranatha

Aktuelles

Sie befinden sich gerade hier: Aktuelles » Berichte » MGV Eintracht Bad Bodendorf war im Maranatha zu Gast.

MGV Eintracht Bad Bodendorf war im Maranatha zu Gast.

MGV Eintracht Bad Bodendorf war im Maranatha zu Gast.

Bad Bodendorf. Das ist alljährliche Tradition: Die Sänger des MGV Eintracht Bad Bodendorf gastierten im großen Saal des Seniorenzentrums Maranatha. Wie immer waren viele Bewohner und Angehörige gekommen, um einfach nur zuzuhören oder mitzusingen.

Unter der Leitung von Dirigent Bardo Becker, der auch für die Klavierbegleitung sorgte, zählten der „Bodendorfer Sängergruß“ oder auch „An der sonigen Ahr“ zum Repertoire. Moderiert wurden die Konzertteile durch den MGV-Vorsitzenden Karl Hanenberg. Besonders die Programmteile zum Mitsingen nahmen die Bewohner und Angehörigen begeistert an. Dabei erklangen alte Volkslieder wie „Das Wandern ist des Müllers Lust“ oder „Alle Vögel sind schon da“.

Dem diesjährigen Maikönig des Maranatha, H.Mahlberg, wurde speziell ein Musikwunsch erfüllt. Er wünschte sich das Lied „Ich trink‘ den Wein nicht gern allein“, das nicht nur er gut gelaunt mitsang. Nicht nur die Besucher, sondern auch die Sänger waren begeistert von dem schönen kurzweiligen Nachmittag.

Quelle: Sinzig im Blickpunkt, Nr.25/2014, Foto: Privat

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

hier klicken