X

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

 
 

Hier fühle


ich mich wohl!

Willkommen im Maranatha

Aktuelles

Sie befinden sich gerade hier: Aktuelles » Pressespiegel » Maranatha-Bewohner besuchten den Weihnachtsmarkt. Auch ein Adventskonzert sowie der Nikolaus erfreuten die Senioren.

Maranatha-Bewohner besuchten den Weihnachtsmarkt. Auch ein Adventskonzert sowie der Nikolaus erfreuten die Senioren.

Adventszeit im Seniorenzentrum Maranatha

Ein Ausflug zum Bad Bodendorfer Weihnachtsmarkt machten einige Maranatha-Bewohner. Foto: Privat

Bad Bodendorf. Während der Adventszeit besuchten einige Bewohner des Seniorenzentrums Maranatha den Bad Bodendorfer Weihnachtsmarkt im Kurpark. Begleitet wurden sie von Marita Mateo Monerris und Gianluca Pezzolla, beide Mitarbeiter im Betreuungsdienst. Gerne schauten sie sich die vielen Stände und Buden an. Die heiße Waffel und die Tasse Kaffee schmeckten bei kühlen Temperaturen besonders gut!

Adventskonzert mit dem Musikclub Fidelio Brohl

Schon seit Jahren haben die Adventskonzert mit dem Musikclub Fidelio Brohl im Seniorenzentrum Maranatha Tradition: So auch in diesem Jahr. Der Festsaal war gut gefüllt, als Hannelore Spitzlei, Chefin des Hauses, Gäste und Musiker begrüßte. Im ersten Teil des Konzertes spielten die Musiker Melodien von Walzerkönig Johann Strauß, ein Conny Francais Medley und Filmmelodien. Nach einer kleinen Pause mit Punsch und hauseigenem Gebäck begann der weihnachtliche Teil. Bekannte Weihnachtslieder wurden dargeboten, und die Heimbewohner sangen gerne mit. Beim Andachtsjodler konnte man eine Stecknadel fallen hören, und mancher Bewohner wischte sich verstohlen die Augen.

Natürlich gab es auch einige Zugaben, ehe sich der Musikclub Fidelio unter dem Applaus der Zuschauer bis zum nächsten Jahr verabschiedete.

Der Nikolaus besucht alle Häuser und Wohnbereiche im Seniorenzentrum Maranatha

Besuch vom Bischof Nikolaus, so wie ihn die Senioren von früher her kennen, gab es im Seniorenzentrum Maranatha. Im Gewand des Nikolaus steckte Felix Füllmann, ein Student der Fachhochschule Remagen, der schon seit seinem 16. Lebensjahr im Maranatha Praktika gemacht hat und auch in den Schul- bzw. Semesterferien dort gearbeitet hat. Der Nikolaus besuchte alle Häuser und Wohnbereiche und auch die schwerkranken Bewohner auf ihren Zimmern. Für jeden Bewohner hatte er Süßigkeiten und vor allem ein liebes Wort dabei. Die Bewohner dankten es ihm mit einem Nikolauslied oder Gedicht.

Nach einem langen und arbeitsreichen Nachmittag, an dem der Nikolaus und seine Begleiter viele Kilometer zurückgelegt hatte, verabschiedete der Nikolaus sich bis zum nächsten Jahr.

Quelle: BLICK aktuell 04.01.2016

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

hier klicken