X

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken oder Marketingzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Alle akzeptieren Einstellungen Details einblenden Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung

 
 

Hier fühle


ich mich wohl!

Willkommen im Maranatha

Aktuelles

Sie befinden sich gerade hier: Aktuelles » Pressespiegel » Das Maranatha zeigte sich knatschjeck

Das Maranatha zeigte sich knatschjeck

Karneval am Schwerdonnerstag

Ausgelassene Stimmung beim Seniorenkarneval. Foto: Privat

Bad Bodendorf. Im großen Festsaal des Seniorenzentrum Maranatha ging es am Weiberdonnerstag rund. Das große Karnevalsfest war angesagt. Alleinunterhalter Günter Lohre sorgt für Livemusik zum Mitschunkeln und Mitsingen. Silvia Linden von der Heimleitung führte durch das Programm. „Wir hatten richtig gut Stimmung“, freute sich Harald Monschau über eine runde und jecke Veranstaltung. Bei den Bad Bodendorfer Senioren gab es dabei eine hohe Tollitätendichte. Denn die KG Närrische Landskroner mit Prinz Manuel I samt großen Gefolge war ebenso gekommen wie die Karnevalisten des SV Kripp mit ihrem Dreigestirn. Und auch Sinzigs Sentiaca Andrea II mit großem Gefolge und Zickengeschwader wurde umjubelt. In der Abteilung Tanz glänzten die Tanzgarde aus Rüngsdorf und die Sportakademie Rhein-Ahr.

Quelle: BLICK aktuell, 27.02.2017

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

hier klicken